Myogelosen sind verhärtete Verspannungen

Home/Fachwissen, Schmerzen/Myogelosen sind verhärtete Verspannungen

Myogelosen sind verhärtete Verspannungen

Als Myogelosen (Syn. Muskelhärte) bezeichnet man druckschmerzhafte Verhärtung eines Muskels mit kontrakten Muskelbündeln am Rücken oder im Nackenbereich in Form von Knotenbildung oder Wulstbildung.

Häufiger Befund bei chronischen Rückenschmerzen oder Nackenschmerzen

Selbst unter Narkose bleiben Myogelosen tastbar.
Haben Sie schonmal bei einer Massage (meist im Schulterbereich) Ihre Verspannungen „gespürt“, als der Masseur Sie behandelt hat? Da „rumpelt“ es sozusagen, wenn man über die verspannten Regionen mit den Fingern fährt.

Ursachen für diese lokalen Muskelverspannungen

Ursächlich sind lokale Stoffwechselveränderungen (Bsp. Milchsäureablagerungen – Übersäuerung der Muskeln) oder/und eine Entzündung der Muskulatur.
Es kommt zu lokaler Minderdurchblutung infolge mechanischer Behinderung.
Auslöser können mangelnde Bewegung, Luftzug, Klimaanlagen, falsche Ernährung, Veranlagung uvm mehr sein.

Therapie bei Myogelosen

Dies kann mit speziellen Triggerpunktbehandlungen gezielten Massagen unter anderem wieder gelockert werden.
Je nach Umfang, Dauer oder chronischen Aspekten können Behandlungen mit Muskeldehnung, Akupunktur, Infiltrationen, physikalische Behandlungen oder speziellen Massagetechniken behandelt werden.
Der Patient fühlt unmittelbar nach den Behandlungen meist eine wesentliche Erleichterung.
Ergänzend können muskelentspannende und antirheumatische Medikamente (nur nach Absprache mit dem Arzt!) eingenommen werden. Hier ist jedoch zu beachten, dass dies kaum frei von Nebenwirkungen ist (Magen-Darm Trakt udgl.).

2017-06-07T22:19:45+00:00 Fachwissen, Schmerzen|2 Comments

2 Comments

  1. Martina 27. Juli 2010 at 12:55

    Ich habe da auch 2 heftige Knoten zwischen den Schulterblättern.Streckfehlstellung HWS.Nun soll mein Freund jeden 2. Tag massieren jew.7 min mit Tiegerbalm rot und bekomme jeden tag elektromassage in Praxis.Im August soll Akkupunktur beginnen.Das Problem jedoch kurz nach Myogelosenmassage wird mir schlecht und Magen darm Beschwerden werden immer schlimmer. Hängt das damit zusammen?Auch Sport werde ich nun beginnen 1 mal wö. von Physiotherapeut betreut.

Leave A Comment